Handgepäck Air Iceland

Handgepäck Air IcelandHier findest du Informationen und Tipps für die Richtlinien für Handgepäck Air Iceland.

Air Iceland (isländisch: Flugfélag Íslands) ist eine inner-isländische Fluggesellschaft mit Sitz in Reykjavík und Basis auf dem Flughafen Reykjavík. Die Airline ist eine Tochtergesellschaft der Icelandair Group, deren größte Teilgesellschaft die Fluggesellschaft Icelandair ist.

Infoseite für Handgepäck Air Iceland

Handgepäck Air Iceland Maße

Handgepäck-Größe: 55 x 40 x 20 cm
Handgepäck-Gewicht: 10 kg

Handgepäck Air Iceland Regeln

Grafik Produkt Reisegepäck Handgepäck
  MedikamenteBabynahrung Medikamente, Babynahrung Erlaubt Erlaubt
 Flüssigkeiten im Handgepäck Flüssigkeiten Erlaubt 100ml
 Hygiene Hygiene-Artikel Erlaubt 100ml
 Kosmetik Kosmetik-Artikel  Erlaubt  100ml
 Gemische Gemische aus flüssigen und
festen Stoffen, z.B. Brotaufstrich
Erlaubt  100ml
 Messer Nagelscheren, Rasierer,
Taschenmesser mit
max .6 cm Klingenlänge
Erlaubt 100ml
Gas Gas und Gasbehälter,
Benzinfeuerzeuge, Farb-
sprühdosen
Verboten Verboten

Handgepäck Maße bei Air Iceland

Das Handgepäckstück darf bei Air Iceland höchstens eine Größe von 55 x 40 x 20 cm besitzen.

Der Grund dafür ist, dass das Handgepäckstück im Fach über dem Sitz Platz haben muss, da es dort während des Fluges verstaut wird.

Falls man noch einen passenden Trolley für das Handgepäck sucht, sind hier die drei Bestseller bei Amazon aufgelistet.

[amazon bestseller=“Handgepäck“ max=“3″]

Handgepäck Gewicht bei Air Iceland

Bei Air Iceland darf das Handgepäckstück höchstens 10kg wiegen.

Falls das Handgepäck zu schwer ist, berechnet Air Iceland im Falle einer Gewichtskontrolle Zusatzgebühren für das Übergepäck.

Es ist zwar selten der Fall, dass Air Iceland das Gewicht des Handgepäcks kontrolliert, aber es empfiehlt sich trotzdem das Handgepäck vor dem Check-In am Schalter den Trolley zu wiegen.

Um vorher sicher gehen zu können, dass das eigene Handgepäck den Richtlinien der Fluggesellschaft entspricht, kann man das Gepäck mit einer Kofferwage wiegen.

Die neusten digitalen Gepäckwagen sind klein und handlich. Sie können deshalb sogar mit auf die Reise genommen werden.

[amazon bestseller=“Gepäckwaage“ max=“3″]

Warum gibt es Richtlinien für Maße und Gewicht?

In den letzten Jahren  wurden im Zuge der Etablierung von Billigfluggesellschaften die Handgepäck-Maße und das Gewicht des Handgepäcks immer wichtiger.

Denn es gilt: Je geringer das Gewicht des Flugzeugs, desto weniger Kerosin wird verbraucht.

Deshalb versuchen die Fluggesellschaften, die mit billigen Preisen werben,  mit möglichst wenig Gepäck und Kerosin an Bord zu fliegen.

Denn beides ist schwer und verursacht, dass mehr Kerosin verbraucht wird. Und dieser wird immer teurer, da das für die Herstellung benötigte  Rohöl natürlich ein fossiler und damit zur Neige gehender Rohstoff ist.

Um möglichst viel einzusparen und somit möglichst viel Gewinn zu machen, wird natürlich hart kalkuliert, wie schwer das Flugzeug sein darf.

Aus diesem Grund gibt es Richtlinien beim Reise- und Handgepäck für die Passagiere. Wer ein größeres oder schwereres Gepäckstück mitbringt, muss zusätzliche Gebühren bezahlen.

Nun kann man sich als Passagier entscheiden, ob man mit einer konventionellen Fluggesellschaft wie »Lufthansa« oder mit einer Billigfluggesellschaft wie der Lufthansa-Tochter »Germanwings« fliegen möchte.

Bei der Lufthansa kostet das Ticket von Haus aus mehr, dafür wird allerdings mehr Gewicht und größere Maße für das Handgepäck erlaubt.

Bei Germanwings zahlt man einen geringeren Ticket-Preis, dafür wird weniger erlaubt und es müssen gegebenenfalls Aufschläge bezahlt werden.

Wer nun zum Beispiel nur für einen kurzen Trip fliegt und nicht viel Gepäck mitnehmen wird, kommt im Normalfall bei den Billigfluggesellschaften günstiger weg.

Wer auf eine längere Reise geht, mit mehr Gepäck reist oder viel Wert auf Service, wird mit den konventionellen Fluggesellschaften besser wegkommen.

Natürlich gibt es noch etwaige Premium, First Class oder Business Class Tickets, für die von Grund auf mehr Gepäck gestattet ist, aber auch teurer sind.

Einen interessanten Artikel mit weiteren Hintergrundinformationen zu diesem Thema gibt es bei brandeins über die das Prinzip von Discounter-Fluggesellschaften am Beispiel von »Ryanair«.

Weitere Informationen zu Handgepäck Air Iceland gibt es auf koffer-und-handgepack.de.