Tourister Reisekoffer

»Erwachsen werden und doch jung bleiben« ist das Motto des Herstellers American Tourister, welche 1933 in Providence, Rhode Island gegründet wurde. Die Firma ist bekannt für ihre extrem knallig bunten Koffer.

Entstehungsgeschichte

american-touristerSol Koffler, der Gründer der Firma, setzte seine gesamten Ersparnisse für um ein Unternehmen ein, um seinen Traum von strapazierfähigen Reisegepäck, das nur einen Dollar kosten hat sollen, verwirklichen zu können.

Ab 1945 wächst die Nachfrage nach leichterem Gepäck, da sich immer mehr Menschen das reisen leisten konnten. American Tourister führt zu diesem Zeitpunkt Hi-Taper in den Markt ein. Dieser ist imm Vergleich zu bereits existierenden Serien um einiges leichtgewichtiger und einfacher zu packen.

Ab den 1950er Jahren experimentierte das Unternehmen mit Spritzguss und stellte als Folge eine der weltweit ersten Reisegepäckserie her.

Als die Anzahl von Reisen in den 1960er Jahren in die Höhe schnellte, stellte American Tourister als erster Hersteller von Reisegepäck seine Erzeugnisse den Flugbegleitern der großen Airlines für »Flugtests« zur Verfügung.

In den 80er und 90er Jahren beantwortet das Unternehmen die wachsende Nachfrage nach Weichgepäck, das die härtesten Prüfungen besteht.

1993 wird American Tourister von Samsonite übernommen. Zwei große Marken werden dadurch zu einen Konzern vereint. American Tourister wächst weiter und ist inzwischen in über 90 Ländern vertreten.

Bestseller für Tourister auf Amazon

[amazon bestseller=“Tourister“ max=“10″]

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]