Welchen Koffer soll ich kaufen? Tipps zum Koffer kaufen

Wenn es um da Thema Koffer kaufen geht, dann stellt man sich die Frage, welcher es denn werden soll und auf was man achten soll.

Koffer-Übersicht

[amazon table=“5876″]

Was man beim Kauf eines Koffers beachten sollte

  • Größe:
    Die Größe des Koffers sollte man von der Reisedauer abhängig machen. Für eine Wochenendreise reicht sicherlich ein Koffer mit 20-40 Liter Fassungsvermögen aus, der als Handgepäckstück erlaubt ist. Dadurch sparrt man sich Zeit an der Gepäckausgabe. Für eine 7-Tage-Reise hingegen wird man hingegen schon Trolley mit 60-100 Liter Fassungsvermögen benötigen. Für eine 2-Wochen-Reise empfiehlt sich ein 80-120 Liter Koffer. Dadurch muss man sich weniger oft um die Wäsche der Kleidung kümmern.
  • Rollen:
    Mit vier statt zwei Rollen lässt sich der Reisekoffer leichter manövrieren. Wenn außerdem eine Rolle auf Reisen kaputt geht, können sie den Koffer immer noch mit drei verbliebenen besser handhaben als nur noch mit einer. Auch ist es sehr praktisch, wenn sich die Rollen austauschen lassen.
  • Schale:
     
    Ob man eine harte oder weiche Schale bevorzugt, ist Geschmacksache. Mittlerweile sind beide Arten – Hartschale oder Weichschale – und deren Materialien ähnlich stabil und fallsicher. Wenn es sich beim Transport um empfindliche und teure Gegenstände handelt, sollte man natürlich eine harte Schale mit höchster Stabilität und inneren Dämpfung nutzen. Der Fotokoffer ist ein Beispiel dafür.
  • Griff:
    Der ausfahrbare Teleskopgriff des Koffer sollte für ihre Körpergröße ausreichen lang genug sein. Ihr Reisegepäck sollte ihnen beim Laufen nicht ständig von hinten an die Ferse schlagen.
  • TSA-Schloss:
    Für USA-Reisende sollte der Koffer ein TSA-Schloss besitzen. US-Sicherheitsbehörden können damit den Koffer öffnen, ohne ihn aufbrechen zu müssen.
  • Maximalmaße:
    Des weiteren sollten sie prüfen, ob ihr Koffer die von den Fluggesellschaften vorgeschriebene Maximalmaße einhält. Bei der Lufthansa beträgt dieses Maß aktuell 158 Zentimeter, wenn man Breite, Höhe und Tiefe addiert (Rollen und Griffe inklusive). Übermaße werden als »Übergepäck« zu höheren Pauschalpreisen transportiert.

Koffer-Hersteler im Überblick

Teuer vs. Billig

Bestseller-Koffer kaufen

Folgende Liste bietet einen Überblick, welche Koffer die Bestseller auf Amazon sind und sich lohnen.

[amazon bestseller=“Koffer“ max=“10″]

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]