Welchen Zweck das TSA-Schloss hat – Informationen und Tipps

Immer wieder liest man beim Kauf eines Koffers den Hinweis auf das TSA-Schloss.

Was dies eigentlich ist, welchen Zweck es hat und welche Tipps man dazu geben kann, erfährst du im Folgenden.

Für was das TSA-Schloss gedacht ist

[sam id=“31″ codes=“true“]Das TSA-Schloss ist ein Schloss, welches in der USA von Sicherheitskontrolleuren mit einem Generalschlüssel geöffnet werden kann. Es wurde wegen der Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen nach dem 9/11 speziell dafür entwickelt.

Es gibt sie entweder bereits integriert in den Koffer oder als Zubehör.

Für USA-Reisende, die ihre Koffer oder Handgepäck auf Reisen zusperren wollen, ist dieses Schloss so gut wie Pflicht.

Wer nämlich nur ein normales Schloss verwendet und verschließt, dessen Koffer darf bei Sicherheitskontrollen ohne Rückfragen mit dem Besitzer aufgebrochen werden.

Schlüssel für das TSA-Schloss haben in der Regel nur einige Sicherheitsbeamte. Leider kann jedoch nie ganz sichergestellt werden, dass Generalschlüssel nicht illegal nachgemacht werden.

Deshalb darf man ein TSA-Schloss nicht als etwas betrachten, was den Koffer vor unbefugten Zugriffen schützt, sondern eher als Schutz vor unbeabsichtigten Aufspringen beim Gepäcktransport.

TSA-Schloss einstellen

Ein TSA-Schloss einzustellen ist recht einfach. Es gelingt in fünf Schritten:

  1. Das Schloss muss leer sein, d.h. die Zipper des Reißverschlusses dürfen nicht im Schloss sein.
  2. Mit einem spitzen Gegenstand den Reset-Knopf des TSA-Schlosses eindrücken
  3. Den Knopf gedrückt halten, während man die Zahlenräder in die gewünschte Position bringt. Im Anschluss den Knopf los lassen.
  4. Jetzt kann man die Reißverschluß-Zipper einhaken und die Zahlenrädchen in eine zufällige Position verstellen.
  5. Nun ist das Schloss am Koffer verschlossen und nur noch mit der eingestellten Kombination zu öffnen. Einzig die US-Behörden haben einen Generalschlüssel.

Welches TSA-Schloss man empfehlen kann

[amazon bestseller=“TSA-Schloss“ max=“1″]