Handgepäck: Ja oder Nein?

Handgepäck Spickzettel

GrafikProduktReisegepäckBordgepäck
Medikamente BabynahrungMedikamente, BabynahrungErlaubtErlaubt
Flüssigkeiten im HandgepäckFlüssigkeitenErlaubt100ml
HygieneHygiene-ArtikelErlaubt100ml
KosmetikKosmetik-ArtikelErlaubt100ml
GemischeGemische aus flüssigen und festen Stoffen, z. B. BrotaufstrichZulässig100ml
MesserMesser, Scheren, Nagelfeilen mit Klingenlänge unter 6 cmZulässigZulässig
GasGas und Gasbehälter, Benzinfeuerzeuge, FarbsprühdosenVerbotenVerboten

Was immer in Handgepäck sein sollte

Über die letzten Jahre wurden wegen diversen Sicherheitsverbesserungen bestimmte Richtlinien erlassen, welche Gegenstände im Flugzeug erlaubt sind und welche nicht.

  • Wertgegenstände: Laptop, Smartphone, Bargeld, Pass, Flugtickes, Fotokameras, Schmuck und Schlüssel sollten immer ins Handgepäck. Wenn das aufgegebene Reisegepäck nämlich verloren gehen sollte, sind wenigstens noch die wichtigsten Gegenstände für die Reise vorhanden.
  • Ersatzkleidung: Falls der eigene Flug Verspätung hat oder sonstige Probleme auftreten, ist es immer ganz praktisch, ein T-Shirt oder Pullover und Unterwäsche im Handgepäck zu haben.

Was im Handgepäck erlaubt ist

  • Babynahrung
  • Duty-Free Ware
  • Medikamente
  • Alltagsgegenstände wie Nagelschere oder Rasierer
  • Laptop, MP3-Player oder Smartphone

Was im Handgepäck verboten ist

  • Feuerwaffen
  • Betäubungsgeräte
  • spitze oder scharfe Gegenstände, die schwere Verletzungen hervorrufen können
  • Werkzeuge, die schwere Verletzungen hervorrufen können
  • Schlagwaffen
  • Spreng- und Brandstoffe

Gegenstände A – Z

(diese Liste befindet sich derzeit noch im Aufbau)

Flüssigkeiten

Es stellt sich im Flugzeug unter anderem die Frage, inwiefern Flüssigkeiten im Handgepäck zugelassen sind. Grundsätzlich sind Flüssigkeiten im Koffer zugelassen. Im Handgepäck soll allerdings keine Flüssigkeit in größeren Mengen als 100 ml abgepackt sein. Ausnahme bilden dabei flüssige Medikamente und Babynahrung.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *